Durch 3 Bundesländer zum Ziel|Teil 1

Unser Ziel war das Technik-Museum Speyer, um dahin zu kommen,  fuhren wir durch 3 Bundesländer. – Lest mal, was uns in den 3 Tagen so alles passiert ist …..


Durch 3 Bundesländer zum Ziel


Ich fange mit Sonntag an. Die Reise sollte um 11:00 am Sonntag beginnen.

Der Morgen

Das wäre eigentlich nicht das Problem gewesen, wenn ich nicht am Abend davor erst um 1:00 Uhr ins Bett gegangen wäre. Dazu kam, dass die Zeit umgestellt wurde. Ich hasse die Zeitumstellung ! Na ja, wie auch immer, ich stand also gegen 9:00 auf.

Im Auto

2 Stunden später saß ich schon mit meinen ,,7 Sachen“ im Auto und hatte meine Kopfhörer schon auf dem Kopf. Die Tour ins Saarland dauerte 3 Stunden. In der Zeit wusste ich gar nicht, was ich machen sollte. Aber für solche Zwecke gibt es ja das Smartphone 😉 . Ich hörte ein wenig Musik und schrieb mir dabei auf, was ich als nächstes auf diesem Blog schreiben sollte. Das war für mich pures Relaxing.

Die Hälfte ist geschafft !

Nach eineinhalb Stunden trafen wir bei einem sehr guten Gasthof ein. Diesen kennen wir schon seit über 6 Jahren und es ist für mich immer etwas besonderes bei ihm einzukehren, denn jedesmal denke ich an die alten Zeiten ….

20150330_123929

Jetzt aber genug, ihr wollt mit Sicherheit wissen, was ich dort so alles gegessen habe oder ? Ich aß ein sehr gutes Z-Schnitzel mit Kartoffeln und Salat, alles war sehr lecker. Leider habe ich Dusel vergessen, davon ein Foto zu machen:  Sorry .

Die letzten 150 km

Nach gut einer Stunde fuhren wir dann weiter in Richtung Saarland. Auf den letzten 100 km sah ich noch ein großes Militär-Transport-Flugzeug direkt über der Autobahn. Das war aber auch das einzige Highlight.

Der Abend

So gegen 17:00 kamen wir  bei meinem Onkel im Saarland an und bestellten einen Döner. Den Rest des Tages ließen wir auf der Couch ausklingen. Aber zwei Highlights bestanden uns ja noch bevor…….

Fortsetzung folgt ……

Ich hoffe, euch hat meine kleine Geschichte ,,Durch 3 Bundesländer zum Ziel“ gefallen. Wenn  ja, würde ich mich über ein Daumen nach oben sehr freuen 🙂 .

Wenn ihr euch über meine Zukunfts-Pläne für diesem Blog informieren wollt, klickt hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s